Schreiben als Hilfe zur Selbsthilfe.

Lyrik-Prosa-Kurzgeschichten.

Eigene Texte verfassen und in der Gruppe lesen. Untereinander entwickeln sich oft neue Denkansätze, die durch das Schreiben Wege aus einer Krise aufzeigen. Das kreative Schreiben stärkt die Selbstwirksamkeitserwartung und das Selbstwertgefühl.

Jeder am Schreiben Interessierte ist herzlich willkommen, die Gruppe ist für alle offen.

Wir treffen uns an jedem Montag im Monat ab 18.00 Uhr im Haus der Familie.
Kontakt über KIBIS Tel.: 0461 5032618 oder wernergeorggluth(at)jollybee.de