In Flensburg hat sich eine Gruppe für junge Menschen im Alter von 18 – 35 Jahren, die psychisch belastet sind und/oder sich in einer Krisensituation befinden, gegründet.

Bei den Treffen gibt es Raum, um über unterschiedlichste Dinge zu sprechen: Depression, Burnout, Überlastung in Familie, Beruf und Studium, Trennung und Neuanfang, Neustrukturierung, Gefühl und Verstand, Wut, Schmerz und Ärger, Trauer und Freude, sind nur einige Beispiele von Themen, die hier Platz finden.

Hier triffst du auf Menschen, denen es ähnlich geht. Im gemeinsamen Gespräch entsteht die Möglichkeit, von neuen und anderen Wegen zu erfahren und voneinander zu lernen. Komm vorbei! Die Gruppe freut sich über neue Mitglieder.

Die Gruppe trifft sich jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Haus der Familie.

Interessierte junge Menschen wenden sich an KIBIS, die Selbsthilfekontaktstelle in Flensburg, Tel. 0461/ 503 26 18 oder per E-Mail: kibis@hausderfamilie-flensburg.de